AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Dienstleisters „Kunterbunte Schnecke“

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für jede Art des Vertragsabschlusses zwischen dem Dienstleister und dem Kunden. Bei der Buchung eines Angebots erklärt sich der Kunde mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Dienstleisters einverstanden.

 

  1. Beratung

1.1 Vertragsabschluss und Leistung
Mit der schriftlichen Bestätigung von Kunterbunte Schnecke kommt der Vertragsabschluss zustande.
Die erbrachte Leistung des Dienstleisters umfasst die gebuchte Art der Beratung. Die Beratung beinhaltet eine etwa 15minütige Nachberatung zu einem späteren Zeitpunkt.
Die Beratung erfolgt markenunabhängig.
Für den Erfolg einer Beratung und für die praktische Anwendung übernimmt der Dienstleister keine Garantie.
Sämtliche Entscheidungen liegen alleine beim Kunden. Der Kunde erklärt sich einverstanden, auf gesundheitliche oder andere Probleme, die Einfluss auf den Inhalt und die Umsetzung der Beratung haben könnten, vor der Beratung hinzuweisen.

1.2 Preise und Zahlungsbedingungen
Es gelten die auf der Internetseite aufgeführten Preise in CHF.
Diese sind am Ende einer persönlichen Beratung bar oder per Twint zu entrichten.
Bei Workshops ist der entsprechende Betrag im Voraus per Überweisung oder Twint zu begleichen.
Bei Onlineberatungen muss die erste Stunde im Vorraus per Überweisung oder Twint bezahlt werden. Der Restbetrag ist bis spätestens 7 Tage nach der Beratung zu bezahlen.
Kunterbunte Schnecke ist nicht umsatzsteuerpflichtig. Somit wird keine MwSt auf der Rechnung ausgewiesen.

1.3 Absagen von Beratungen
Sollte der Kunde nach der Buchung einer Beratung verhindert sein, sollte diese bis spätestens 24 Stunden vor dem Termin abgesagt werden. Kurzfristiger abgesagte Termine werden mit 50,-Fr berechnet.

 

  1. Test- und Mietpakete

2.1 Kaution
Für die Testpakete wird eine Kaution von Fr. 200.- erhoben. Sofern die Windeln zum vereinbarten Zeitpunkt, unbeschädigt und vollständig an Kunterbunte Schnecke zurückgesandt werden, wird die Kaution in kürzester Zeit zurückerstattet.

2.2 Vertragsabschluss und Zahlungsbedingungen
Mit der schriftlichen Bestätigung von Kunterbunte Schnecke und der Überweisung des Mieters kommt der Vertragsabschluss zustande. Kaution und Mietpreis sind innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Bestätigungsmail zu bezahlen. Kaution und Mietpreis sind vor Mietbeginn zu begleichen.  Falls die Stornierung bis 10 Tage vor dem Mietdatum erfolgt müssen 50% der Mietkosten beglichen werden. Danach werden 100% der Mietkosten in Rechnung gestellt.

2.3 Lieferung und Rückgabe
Mietbeginn und –ende wird bei Bestellung des Testpakets vereinbart. Das Testpaket wird zum vereinbarten Zeitpunkt versendet. Sollte das Testpaket nicht zum vereinbarten Zeitpunkt eintreffen, ist Kunterbunte Schnecke unverzüglich darüber zu informieren. Erfolgt keine Rückmeldung gilt der vereinbarte Termin als Mietbeginn. Das Testpaket ist am Tag des Mietendes zur Post zu bringen und B-Post an Kunterbunte Schnecke zurück zu schicken. Dem Mietpaket liegt eine Rücksendeetikette bei. Das Rücksendeporto geht zu Lasten des Mieters. Das Testpaket kann Kunterbunte Schnecke auch persönlich überbracht werden.
Mit Versendung des Pakets durch Kunterbunte Schnecke geht das Risiko an den Käufer über.

2.4 Verspätete Rückgabe
Wird das Testpaket zu spät zurück geschickt, wird von Kunterbunte Schnecke pro zu spät geliefertem Tag eine Gebühr von Fr. 5.- erhoben und direkt von der Kaution abgezogen.

2.5 Behandlung der Mietgegenstände
Um die Windeln zu waschen wird ein speziell dafür geeignetes Waschmittel mitgeliefert, das für zwei bis dreimal Waschen pro Woche in der gewählten Mietdauer reicht. Es ist nur dieses Waschmittel nach Anleitung zu benutzen. Das Verwenden von Weichspüler oder anderen Zusätzen ist untersagt. Die Windeln sind sorgfältig zu behandeln und nur zu dem bestimmten Zweck zu verwenden. Die Windeln bleiben im Eigentum von Kunterbunte Schnecke. Dem Testpaket liegt eine Pflegeanleitung bei, die einzuhalten ist.

2.6 Fehlende oder beschädigte Mietware
Fehlende oder beschädigte Mietwaren werden mit dem Neupreis in Rechnung gestellt und direkt von der Kaution abgezogen. Kunterbunte Schnecke behält es sich vor, für erhöhte Umtriebe eine zusätzliche Gebühr zu verlangen. Geht der Wert der fehlenden oder beschädigten Ware über den Kautionswert hinaus, wird Kunterbunte Schnecke diesen beim Mieter in Rechnung stellen. Nicht beglichene Rechnungen werden über den Inkassoweg eingefordert.

2.7 Inhalt der Test- und Mietpakete
Die Testpakete werden für jeden Kunden individuell zusammengestellt. Die Art und die Anzahl der Windeln können deshalb leicht variieren. Die Testpakete sind jedoch immer so zusammengestellt, dass Vollzeitwickeln (zwei bis drei Mal waschen pro Woche) damit möglich ist. Sofern nichts anderes vereinbart wurde, enthalten die Testpakete in jedem Fall Windeln aller gängigen Stoffwindelsysteme (AIO, AI2, AI3, Pockets, Höschenwindeln, Überhosen und Einlagen). Dem Testpaket liegt ein Lieferschein bei. Beanstandungen wegen unvollständiger Lieferung oder Mängel müssen innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt des Paketes an Kunterbunte Schnecke gemeldet werden.

2.8 Hygiene
Der Inhalt der Testpakete wird nach jeder Testphase von Kunterbunte Schnecke 60 bis 90 Grad gewaschen wobei dem Waschgang Sauerstoffbleiche mit antibakterieller Wirkung zugesetzt wird. Die Testpakete werden nicht an Raucherhaushalte vermietet. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Stoffwindeln mit Tierhaaren in Kontakt kommen.

2.9 Beratung während der Testphase
Während der Mietdauer steht dir Kunterbunte Schnecke mit schriftlicher Beratung per Mail oder WhatsApp zur Seite.

 

  1. Haftung
    Der Dienstleister übernimmt keine Haftung für Verletzungen, Unfälle und gesundheitliche Schäden oder Folgeschäden, die während oder nach einer Beratung oder Nutzung eines Test- und Mietpakets entstehen. Dies gilt insbesondere für Unverträglichkeiten oder andere Reaktionen bei der Benutzung von Stoffwindeln.

 

  1. Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
    Der Dienstleister behält es sich vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit ändern zu können. Der Kunde verpflichtet sich, sich über Inhalte und Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der Internetseite des Dienstleisters zu informieren.

 

  1. Kontaktdaten
    Die Kontaktdaten des Kunden (Name, Adresse, E-Mailadresse und Telefonnummer) werden vom Dienstleister in Form von Rechnung und E-Mailverkehr gespeichert.

 

  1. Haftungsausschluss für fremde Links
    Kunterbunte Schnecke hat keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten (Links).

 

  1. Bilder-und Textrechte
    Alle Bild- und Textrechte liegen bei Kunterbunte Schnecke oder ihren Partnern. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

 

  1. Schlussbestimmung
    Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam oder unvollständig sein, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht beeinträchtigt.
    Alle Ergänzungen oder Abweichungen dieser AGB bedürfen der Schriftform.
    Kunterbunte Schnecke behält sich vor die AGB jederzeit anzupassen oder zu ändern. Vertragssprache ist deutsch.
    Bei allfälligen Streitigkeiten ist ausschliesslich der Gerichtsstand am Wohnsitz des Anbieters zuständig. Es gilt schweizerisches Recht.